Theatergruppe Isenthal

ONLINE- RESERVIERUNG

Auf dem Notebook,  Tablet oder Handy

Reihe 1. bis 6.   CHF 15.- Reihe 7. bis 15  CHF 18.-       


Kasse ab 19:30 Uhr vor der Aufführung offen.

Billete spätestens 10 Min. vor dem Spielbeginn abholen.

Bitte, prüfen Sie jeweils frühzeitig, ob die aktuelle Aufführung statfinden kann (Erkrankung eines Schauspielers etc.).


2023

Em Armin sini Karin

Lustspiel in drei Akten von Lukas Schmid-Wipfli 

An einer Geburtstagsparty in der Dorfbeiz geht die Post ab. Der ansonsten seriöse Armin schaut sehr tief ins Glas undturtelt mit einer hübschen Fremden. Am Tag danach wird er mit Fotos erpresst, die ein Unbekannter während der Partygeschossen hat. Armin müsse 1000 Franken bezahlen, andernfalls würden die Fotos seiner Frau Monika zugespielt. Keine Frage, findet Armin, seine Monika darf diese Bilder nicht zu sehen bekommen, und damit beginnen die Turbulenzen. Erst scheitert die Geldübergabe, dann findet Monika sein Verhalten verdächtig, und schliesslich überwirft er sich mit Beat, seinem besten Kumpel. Zudem kreuzen seine aufs Handy fixierte Tochter Anna, das Dorforiginal Hannes sowie die grüne Jungpolitikerin Christa nicht immer zum besten Zeitpunkt seinen Weg. Doch zum Schluss findet Armin einen cleveren Weg aus seiner Situation, so dass (fast) niemand zu Schaden kommt.

Regie
Lukas Schmid mit Unterstützung
 von Willi Aschwanden
Monika Stalder,  Frau von Armin
Sonja Aschwanden
Armin Stalder,  Mann von Monika
Werner Arnold
Anna Stalder,  Deren Tochter                                        
Nadja Imholz
Beat Grünig,  Freund von Armin
Hans Bissig
Toni Herzog ,  Kollege von Armin
Martin Aschwanden
Hannes Köpfli, Dorforiginal Armin Zurfluh
Christa Iten , Studentin
Antonia Imholz
Marie Mosimann, Wirtin vom Bären
Anita Bissig
Geri Mosimann, Maries Sohn
Pirmin Bissig


Souffleuse
Margrit Infanger
Schminken
Maya Zurfluh und Team
Bühnenbild
Reto Kempf und Team



 Regie:  Lukas Schmid-Wipfli mit                                                                 Unterstützung von Willi Aschwanden

 

Monika Stalder,  Frau von Armin

Sonja Aschwanden

Armin Stalder,  Mann von Monika

Werner Arnold


Anna Stalder,  Deren Tochter  

Nadja Imholz

  Beat Grünig,  Freund von Armin

  Hans Bissig

  Toni Herzog ,  Kollege von Armin

  Martin Aschwanden

 Hannes Köpfli, Dorforiginal

  Armin Zurfluh

Studentin, Christa Iten

Antonia Imholz

  Maria Mosimann, Wirtin vom Bären 

  Anita Bissig


 

Geri Mosimann, Maries Sohn

Pirmin Bissig

  

 




  Souffleuse: 

  Margrit Infanger


  BühneSchminken: 

  Maya Zurfluh und Team



    

 









Impressum: Theatergruppe Isenthal in CH-6461 Isenthal Jirka Toman 

Alle Mitwirkenden, hier veröffentlichet mit Bild und Namen, haben ihre schriftliche Zustimmung im Rahmen des geltenden Urheberrechts in der Schweiz abgegeben.

Copyright © 2023/2024. All Rights Reserved.